Angebote

Vorträge

Vortrag Humor ist, wenn man trotzdem lacht – Humor in der Psychotherapie und angrenzenden Disziplinen

Termin: 20.11.2019, 19.00 Uhr
Ort: HZPP, Große Theaterstr. 40, Hamburg

Psychotherapie

Psychotherapie-Gruppe

Ab Mitte September 2019, donnerstags, 11:15 bis 12:45 Uhr
fortlaufende wöchentliche Gruppe, Vorgespräch erforderlich
Ort: Psychotherapeutische Praxis, Am Brammer 35, 29640 Schneverdingen

Gruppenangebote

Stressbewältigung

 

Fort- und Weiterbildung

(für Ärzte, Psychologen und Menschen in beratenden Berufen)

Zertifizierter Basic Course

Diese Fortbildung enthält die Vermittlung der grundlegenden Konzepte und Arbeitsansätze der Positiven Psychotherapie. Sie enthält einen hohen Selbsterfahrungsanteil, in dem die Arbeitsweisen zunächst auf die Therapeuten selbst angewendet werden.
Angestrebt ist die Verinnerlichung des positiven Ansatzes als Arbeitshaltung sowie die Erweiterung der Sichtweisen und damit der diagnostischen Möglichkeiten in der Arbeit mit Patienten. Spezifische Anwendungen und krankheitsbezogene Arbeitsweisen sind Inhalt des Masterkurses.

Der Beginn der nächsten Ausbildung „Basic Course Positive Psychotherapie" ist für das Frühjahr 2017 geplant. Termine auf Anfrage.

Ort: Hamburger Zentrum für Positive Psychotherapie, Hamburg

Kursbeschreibung herunterladen

Zertifizierter Master Course

(in Vorbereitung)

 

 

Workshop Erfurter Psychotherapiewoche
7.-11. September 2019
Geschichten kreativ in Therapie und Beratung einsetzen

Kurs, 10 Std., maximal 25 Tn.

Geschichten als Interventionsform in Therapie und Beratung zu nutzen ist nicht neu, sondern geradezu uralt und bestens erprobt. Besonders kultiviert wird diese Möglichkeit kreativ und bildhaft mit Patienten/Klienten zu arbeiten im Ansatz der Positiven Psychotherapie nach Peseschkian. Hier sind es vor allem kurze, aus dem orientalischen Raum stammende Geschichten, die therapeutisch nutzbar gemacht werden.

Der Kurs richtet sich an alle, die Freude daran haben die Arbeit mit Geschichten als Therapieinstrument in unterschiedlichen Facetten kennenzulernen, zu erproben oder zu vertiefen. Es ist ein Kurs, der bei aller Leichtigkeit doch die tieferen, unbewussten Schichten der Persönlichkeit zu erreichen vermag. Im Vordergrund stehen die konkreten, kreativen Variationen in der Arbeit mit Geschichten, die im Kurs praktisch erprobt werden. Also ein Kurs aus der Praxis für die Praxis.